Musikverein Bobingen e.V.

wo Noten Freunde machen

Orchester

Mit diesem Aufbau vom Musikgarten bis zum Sinfonischen Blasorchester wird ein durchgängiges Konzept zur Qualifizierung junger Musikerinnen und Musiker realisiert. Der Musikverein Bobingen e.V. unterstützt dieses Konzept durch die Bereitstellung von Musikinstrumente auf Leihbasis sowie die kostenfreie Mitwirkung in den professionell geführten Orchester und Ensembles.

Musikalische Leitung

Die musikalische Leitung liegt in den bewährten Händen von Franz Bader. Er ist Diplommusiker Fachrichtung „Horn“ und staatlich geprüfter Musiklehrer, der über vielfältige Erfahrung sowohl als Mitglied verschiedener Sinfonieorchester als auch als Musikpädagoge verfügt. Er hat an der Musikhochschule München sein Musikstudium absolviert und Meisterkurse bei Hermann Baumann und Peter Damm besucht. Er war Dozent am internationalen Horn-Symposium am Gasteig in München.

Bereits während des Studiums hat Herr Bader in verschiedenen Orchestern gewirkt, so z.B. bei den Münchner Symphonikern, dem Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dem Sinfonieorchester Bozen und am Theater Cagliari/Sardinien und war mehrere Jahre Dirigent der Stadtkapelle Bobingen.

Er zeichnete sich weiter aus durch eine vielfältige Unterrichtstätigkeit u.a. im Musik-Korps der Grenzschutzpolizei München, der Jagdhorn-Bläser im Jagdclub München, bei den Jagdhornbläsern Weil im Schönbuch/Württemberg. Er war Gründer und Leiter des Nachwuchsorchesters der Stadtkapelle Bobingen sowie der des Musikvereins Althegnenberg. An der Musikhochschule Nürnberg-Augsburg nahm Herr Bader Unterricht in Dirigieren, Instrumentation und Blasorchesterleitung bei Professor Hamers.

Als musikalischer Leiter des Musikvereins Bobingen trägt Herr Bader die Verantwortung sowohl für die Orchesterarbeit als auch für die vielfältigen Aufgaben im Musikforum, der Musikschule des Musikvereins Bobingen.